Anja Patschinsky, Reiki-Lehrerin, Thetahealing® Practitioner

anja"Reiki ist so selbstverständlich und natürlich für mich, wie das Ein- und Ausatmen.“

Angefangen hat alles mit einem Gutschein für eine Anwendung mit Klangschalen. Ich sollte damit einmal eine ganz neue persönliche Erfahrung am eigenen Körper erleben. Eben etwas, was ich bisher noch nicht kannte.

 

Und es war auch so! Dies war eine neue und spannende Erfahrung für mich, aber ganz besonders hat mich das zwischenzeitliche Handauflegen fasziniert. Ich konnte dabei in diesem Moment so viel mehr empfinden, als durch die Schwingungen der angespielten Klangschalen. Wie wichtig und wirkungsvoll die Klangschalen für den Körper sein können, ist mir allerdings zu einem späteren Zeitpunkt bewusst geworden.


Viel mehr hatte mich zu diesem Zeitpunkt interessiert, was da genau mit den Händen geschehen ist!


Kurze Antwort: „Du hast eben zum ersten Mal Reiki, die universelle Lebensenergie gefühlt, die deinen Körper durchströmt hat.“


Reiki? Aha, faszinierend! Wundervoll! Und was ist das genau? Wie kann ich mehr darüber erfahren? Ich möchte das auch können! Wie kann ich das erlernen?


Kurze Antwort: „Jeder Mensch kann sich wieder öffnen lassen als Kanal für die Reiki-Lebensenergie, indem er sich dafür einstimmen lässt. Was für ein Kind völlig normal ist, geht einem erwachsenen Menschen oft verloren. Nach der Einweihung kannst du auch mit der Reiki-Energie umgehen.“


Wenn das so ist, dann wollte ich das unbedingt auch machen. Es wurde ein spannendes Wochenende. Ein Seminar, an dem ich viel über Energiearbeit lernen, aber auch über mich selbst erfahren konnte.


So arbeitete ich nun seit 2012 mit der Reiki-Lebensenergie.


Mittlerweile habe ich meine Augen nicht nur auf die Reiki-Lehre nach Mikao Usui gerichtet, sondern arbeite ebenso mit Shamballa und der Kundalini Energie, in die ich auch eingeweiht bin und als Reiki-Lehrerin gerne weitergebe.


Es macht mir große Freude, Seminare oder Workshops in unserer gemeinsamen Praxis in Essen-Steele anzubieten und durchzuführen.

Kommen Sie doch einfach mal zu uns, wenn wir unsere Reiki-Treffen haben oder vereinbaren Sie einen individuellen Termin.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!