ThetaHealing® ist eine erstaunlich erfolgreiche Technik, die die eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert und innere Konflikte komplett auflöst.

Das Gehirn wird in einen schlafähnlichen Zustand (Theta Zustand) versetzt, um einen neuartigen Zugang zum Unterbewusstsein zu ermöglichen. Dadurch können negative Gefühle, Traumata, belastende biografische Ereignisse und Programme (Glaubenssätze) aufgearbeitet und gelöst werden.

Bei ThetaHealing® handelt es sich um eine Trainingsmethode für Körper, Geist und Seele. Es wirkt durch eine spezielle Meditationstechnik. Dabei werden Theta Gehirnwellen erzeugt, die ThetaHealing® ihren Namen gaben. Bei Theta-Wellen befindet sich das Gehirn in einem Zustand tiefster Entspannung. Das Unterbewusstsein empfängt und verarbeitet in dieser Zeit Informationen. Das ist deshalb so bedeutsam, da unser Unterbewusstsein 90% unseres Geistes ausmacht, unser Bewusstsein dagegen 10%.

Mit Hilfe von ThetaHealing® können wir also Glaubensätze ändern, die wir entweder selbst gestaltet haben oder von außen auferlegt bekamen und mit neuen positiven Glaubensätzen transformieren.
Belastungen, wie z.B. Schuldgefühle, mangelndes Selbstvertrauen, Ängste lassen sich identifizieren und auflösen.

Beispiel:

Die ersten Lebensjahre werden bei uns meist von unseren Eltern geprägt. Was sie denken und sagen speichern wir als Glaubensmuster ab und leben danach. Bekommen wir zum Beispiel als Kind oft gesagt: „Das lernst du nie“, „das kannst du nicht“, „du bist dumm“… dann nehmen wir das unbewusst als gegeben hin und werden z.B. zu einem schüchternen, ängstlichen Menschen mit Lernblockaden.

Durch ThetaHealing® verändern wir effektiv bewusste und sogar unbewusste Überzeugungen. Das ist der Schlüssel zur dauerhaften Veränderung. Mit veränderter Ausstrahlung ziehen wir das in unser Leben, was wir uns wirklich wünschen: Liebe, Erfolg, Glück, Gesundheit und vieles mehr.

ThetaHealing® und alle beschriebenen Heilmittel, Methoden und Techniken sollen nicht professionelle ärztliche Behandlungen ersetzen oder ergänzen.